Skip to main content

Klassenunterricht Bläser

An einer Reihe von Grundschulen in der Region machen wir Kindern des 3. und 4. Schuljahres das Angebot, gemeinsam ein Blasinstrument zu erlernen. Der Unterricht findet in zwei Einheiten pro Woche statt. Eine Einheit wird gemeinsam im Orchester mit allen Instrumenten, die zweite in Kleingruppen mit Kindern, die das gleiche Instrument erlerenen durchgeführt. Die Unterrichte finden im Schulanschluss statt und beide Unterrichtseinheiten werden von Lehrkräften der Jugendmusiskchule betreut. Zur Finanzierung wird ein Elternbeitrag erhoben. Die benötigten Instruemnet werden von Grundschule und Jugendmusikschule gestellt.

Mit dem Verlassenn der Grundschule entscheiden die Kinder, ob Sie das Instrument weiter erlerenen wollen. Dazu stehen dann unterschiedliche Unterrichtsformen der Jugendmusikschule zur Verfügung. 

Alle von uns betreuten Bläserklassen werden in Kooperation mit den lokalen Musikvereinen durchgeführt. Darus ergeben sich für die Kinder nach Verlassen der Grudnschule zahlreiche zusätzliche Möglichkeiten zur Fortführung. Vor Ort kann weiter in Jugendensembles gemeinsam musiziert werden. Die Vereine unterstützen die weitere Ausbildung auch finanziell und stellen für Vereinsmitglieder meist die benötigten Instrumente.

Bläserklassen gibt es aktuell an den Grundschulen in Birgelen, Dremmen, Haaren, Orsbeck, Stratene (ab 2019) und Wassenberg (GGS am Burgberg). Informationen dazu gibt es auch bei den Grundschulen und den Musikvereinen.


Hellenbrandt, Huub
Klarinette, Bläserklasse
Scheepers, Renier
Horn, Tenorhorn/Bariton, Bläserklasse, Bläserensemble
Sturm, Bea
Blässerklasse, Klarinette
Houben, Peter
Klarinette, Bläserklasse
Schobbers, Bas
Posaune, Tenorhorn, Trompete, Bläserklasse
van Hulten, Jan
Trompete, Horn, Tenorhorn, Bläserklasse